Dr. Clemens Hausmann

Klinischer Psychologe | Notfallpsychologe | EMDR

 

Stress / Burnout

Chronischer Stress und Dauerbelastungen können die körperlichen und seelischen Kräfte stark beanspruchen. Die Folgen reichen von Stimmungsschwankungen und Gereiztheit über chronische Müdigkeit und körperliche Probleme bis zu Erschöpfung und Resignation. Die Lebensqualität sinkt, und es besteht die Gefahr, innerlich auszubrennen.

Das Burnout-Syndrom ist gekennzeichnet durch emotionale Erschöpfung, zynische Distanz zu anderen Menschen und verminderte Leistungsfähigkeit. Oft sind es Partner oder Freunde, denen als erstes problematische Veränderungen auffallen.

Burnout entwickelt sich über einen längeren Zeitraum hinweg und verläuft in mehreren Stadien. In jedem Stadium sind Gegenmaßnahmen möglich.

Stressmanagement und psychologische Beratung helfen, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen und die psychischen Abwehrkräfte zu stärken, damit die Lebensqualität wieder steigt und die verschiedenen Verpflichtungen nicht das gesamte Leben dominieren.

Burnout-Prävention findet oft im Rahmen von Mitarbeiterschulungen und Seminaren statt. Dabei werden Risikofaktoren auf der persönlichen Ebene (Einstellungen, Gewohnheiten) und in der Arbeit und Organisation (z.B. Zeitdruck, hohe Erwartungen) besprochen und angemessene Gegenstrategien entwickelt. Auch regelmäßige Supervision ist hilfreich, um die Burnoutgefahr rechtzeitig zu erkennen und zu verringern.

 
Dr. Clemens Hausmann | Hauptstraße 67 | 5600 St. Johann / Pongau
Tel: +43 (0)699 18855001 | E-Mail: info@clemens-hausmann.at